XITASO auf dem VDMA Technologieforum auf der EMO 2019

Augsburg/Magdeburg, 29. August 2019 – Vom 16. bis zum 21. September 2019 findet in Hannover die EMO statt, die Weltleitmesse der Metallbearbeitungstechnik. Auf dem dort stattfindenden VDMA Technologieforum beteiligt sich XITASO mit einem Vortrag aus der Praxis.

Als Digitalisierungspartner und Experte für Software Engineering begleitet XITASO Industriekunden ganzheitlich bei ihrer individuellen Industrie 4.0-Evolution.

XITASO Experten sprechen über Industrie 4.0-Projekt

Professor Dr. Frank Ortmeier, Geschäftsführer der XITASO Engineering GmbH wird gemeinsam mit dem technologischen Berater Robert Heumüller auf dem VDMA Technologieforum über ein erfolgreiches Industrie 4.0-Projekt berichten. Am Donnerstag, den 19. September 2019 werden beide Experten in ihrem Vortrag um 16 Uhr die einzelnen “Bausteine für die Digitale Gießerei” erläutern.

Zentrales Leitmotiv von Industrie 4.0 ist die prozess- und produktunabhängige Standardisierung der Informationsverarbeitung, von der Industriesteuerung bis hin zu Assistenzapplikationen. Ein zukunftsfähiges Konzept muss darüber hinaus auf Bausteinen beruhen, die mit geringem Aufwand auf verschiedene Domänen, z.B. Gießerei, mechanische Bearbeitung oder Montage übertragen werden können. Am Beispiel der Gießerei zeigen Professor Ortmeier und Heumüller die erfolgversprechendsten Bausteine und Schlüsseltechnologien auf.

Das VDMA Technologieforum finden Sie während der EMO Hannover vom 17. bis zum 19. September 2019 in Halle 4 /VDMA-Stand D39.
Mehr Informationen zum VDMA Technologieforum auf der EMO 2019 finden Sie hier.
Mehr Informationen zur EMO finden Sie hier.