Arbeiten bei XITASO

Selbstführung in (r)evolutionären Strukturen

Das Arbeiten bei XITASO ist geprägt von Überzeugungen, die man unter dem Begriff New Work zusammenfassen kann. Wir sehen den ganzen Menschen, der nicht nur einen Job macht, sondern einer Berufung folgt. Wir wissen, dass lebenslanges Lernen der natürlichen Neugier von Menschen entspricht und dass diese richtig aufblühen, wenn sie Sinnvolles gestalten können.

Wir betrachten die Strukturen unserer Firma aus drei Sichten, in denen verteilte Verantwortung und flache Hierarchien vielfältige Möglichkeiten zur Selbstorganisation bieten. So entsteht ein Raum, in dem sich Menschen bestmöglich entfalten können.

Teams

Erste Sicht

Ganz egal, in welcher Rolle Du bei uns einsteigst, als XITASOnian bist Du stets fest in einem Team verankert und findest so schnell Deine Heimat im Tagesgeschäft. Jedes unserer cross-funktionalen Teams organisiert sich selbst, trifft Entscheidungen autonom und trägt die inhaltliche, qualitative und wirtschaftliche Verantwortung für seine Projekte.

Auch teamübergreifende Abstimmungen, beispielsweise bei Teamwechseln, gestalten wir selbstorganisiert. So unterstützen sich die Teams gegenseitig und finden gemeinschaftlich die besten Lösungen.

Unterstützt werden die Teams dabei von unseren Agile Coaches.

Zahlreiche Teamevents wie gemeinsames Yoga, Spiele- und Filmabende, Stammtische sowie Exkursionen und Reisen sind Zeichen unseres Teamspirits und des Zusammenhalts untereinander.

Communities

Zweite Sicht

Wir gestalten XITASO gemeinsam. Neben den Teams, in denen sich das Projekt- und Tagesgeschäft abspielt, organisieren wir uns in Communities. Innerhalb der Arbeitszeit kannst Du Dich in diesen ganz nach Deinen persönlichen Interessen und Stärken einbringen.

Unsere über 20 Communities verantworten Themenbereiche wie zum Beispiel DevOps, IT Security, Research & Innovation, Recruiting, Marketing oder Vertrieb. Die Communities generieren und vermitteln teamübergreifend Wissen, verbessern Prozesse, entwickeln Standards und treiben unternehmensweite Strategien voran. Dein Einsatz in den Communities leistet somit einen zentralen Beitrag für die kontinuierliche Weiterentwicklung und den Erfolg von XITASO.

Zum Alignment unserer Communities benutzen wir das OKR-Framework (Objectives and Key Results). Damit ist für jede*n XITASOnian transparent einsehbar, woran die verschiedenen Teile der Organisation gerade arbeiten.

Mentoring

Dritte Sicht

Bei XITASO steht Dir von Beginn an ein*e Mentor*in zur Seite, um Dich in Deiner fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung bestmöglich und langfristig zu begleiten. Wir arbeiten agil, hierarchiearm und selbstorganisiert. Aber wir wissen, dass Selbstorganisation nicht einfach “von selbst” kommt!

Neben Deinen Teammitgliedern und unseren Agile Coaches unterstützt Dich deshalb insbesondere Dein*e persönliche*r Mentor*in und hilft Dir als Vertrauensperson und Feedbackgeber*in auf Augenhöhe, Deinen eigenen Weg im agilen Umfeld zu finden.

Und es geht weiter: Wir freuen uns, wenn Du irgendwann selbst in die Mentor*innenrolle schlüpfst, um Deine eigenen Kommunikations- und Leadershipskills auszubauen, neue Kolleg*innen zu unterstützen und mit Deinen Mentees wertvolles Feedback (in beide Richtungen) auszutauschen. Denn auch Deine Rolle als Mentor*in trägt zu Deiner persönlichen Weiterentwicklung und zur Weiterentwicklung von XITASO bei. Dafür bieten wir Dir interne und externe Trainings sowie Förderung und regelmäßigen Austausch, um Dich in dieser Rolle bestmöglich zu unterstützen.

Deine Ansprechpartnerin

Carolin Alterauge

Tel. +49 821 885882-146
carolin.alterauge@xitaso.com