Data Science und Künstliche Intelligenz

Datenbasierte Entscheidungen statt Intuition

Data Science vereint Daten, Analysemethoden, Domänenwissen und ingenieurbasierte Lösungen, um Prozesse zu optimieren. Das Resultat sind gesteigerte Erträge, geringere Betriebsausfallzeiten, effizientere logistische Abläufe oder auch die Entwicklung von Benchmark-Lösungen mit hochmodernster Leistungsfähigkeit und wirkungsvollen Ergebnissen.

Wir setzen Data Science ein, um Techniken Künstlicher Intelligenz wie Machine Learning so zu nutzen, dass Ihre Daten für Sie arbeiten und Sie fundierte Entscheidungen treffen können. Gewinnen Sie erste Erkenntnisse aus der Verarbeitung und Visualisierung von Prozess- und Maschinendaten oder erfinden Sie sogar ganze Geschäftsprozesse neu – die Möglichkeiten von Data Science sind so vielfältig wie Ihre Anwendungsfälle.

Starten Sie jetzt Ihr Data Science Projekt

Ganz gleich, ob Sie bereits eine konkrete Vision vor Augen, vielleicht Ihr erstes Data-Science-Projekt schon in Angriff genommen oder sich noch gar nicht damit befasst haben – genau wie unsere Software-Lösungen stimmen wir unsere Workshops auf Ihre Anforderungen und Ihre Domäne ab. So stellen wir sicher, dass wir gemeinsam mit Ihnen mit geringem Aufwand von Anfang an echten Mehrwert schaffen.

Lösungen, die Ihre Ergebnisse und Prozesse optimieren

Zeitreihen-Vorhersagen

Wann immer Daten oder Beobachtungen in regelmäßigen Zeitabständen aufgezeichnet werden, handelt es sich um Zeitreihen-Daten. Bei Zeitreihen geht es darum, Daten im Laufe der Zeit zu betrachten, um auf der Grundlage von Mustern oder wiederkehrenden Trends aus früheren Zeiträumen zu prognostizieren, was im nächsten Zeitraum passieren wird.

Viele Machine Learning-Algorithmen können eingesetzt werden, um verschiedene zukünftige Entwicklungen in Ihrem Unternehmen vorherzusagen. Sie können zum Beispiel die Anzahl künftiger Bestellungen oder Produktverkäufe über einen bestimmten Zeitraum abschätzen. Sobald Sie dieses Wissen haben, können Sie Maßnahmen ergreifen, um so gut wie möglich vorbereitet zu sein, indem Sie zum Beispiel die Produktion erhöhen oder mehr Personal für diesen Zeitraum einstellen, um die erhöhte Nachfrage abzudecken oder sogar den Umsatz zu steigern und so Ihren Gewinn zu erhöhen.

Predictive Quality

Einfach ausgedrückt, liegt das Geheimnis hinter Predictive Quality in der Identifizierung von zusammenhängenden Prozessparametern aus Produktionsdaten, welche auf die Qualität des Produkts hinweisen. Dadurch lässt sich feststellen, welche Parameter und Konfigurationen die Qualität des Produkts beeinflussen und wie sie optimiert werden können, um diese zu steigern. Auf diese Weise können Sie nicht nur zuverlässige Vorhersagen über die Produktqualität treffen, sondern auch die Ursache von Problemen untersuchen, wenn diese auftreten.

Predictive Quality führt zu

  • geringeren Produktions-, Material- und Inspektionskosten, da Ausschuss, Nacharbeit und Durchlaufzeiten reduziert werden
  • mehr Umsatz, da höhere Margen erzielt werden
  • größerer Planungssicherheit, da genaue Produktionszahlen zuverlässig vorhergesagt werden können

Predictive Maintenance

In Fabriken wirken sich ungeplante Maschinenausfälle oder Produktionsstillstände direkt auf den Anlagenbetrieb aus und kosten somit Geld und Zeit. Predictive Maintenance befasst sich mit diesen Problemen, bevor sie überhaupt auftreten, indem große Mengen historischer Daten zusammen mit Sensoren zur Überwachung von Echtzeitwerten wie Vibration, Temperatur oder Druck herangezogen werden. Fallen diese Messwerte unter ihre optimale Betriebseffizienz, werden automatisch Benachrichtigungen ausgelöst und eine Wartung oder ein Ersatzteilwechsel kann proaktiv geplant werden. Doch nicht nur für die unternehmenseigene Produktion ist Predictive Maintenance nützlich, sondern auch für die Produkte selbst, die ein Unternehmen herstellt und verkauft, wie z. B. Kraftfahrzeuge oder Windkraftanlagen.

  • Optimaler Wartungszeitpunkt
    Wartung nur bei Bedarf, minimale Auswirkungen auf die Produktionslinie, maximale Maschinenverfügbarkeit
  • Verbesserte Maschinenleistung
    Verbesserte Leistung durch kontinuierliche Datenanalyse, erhöhte Lebensdauer der Maschine
  • Higher profitability
    Reduzierte Ausfälle & Stillstandszeiten, erhöhte Anlagensicherheit, kosten- & ressourcenoptimierte Produktion

Recommendation Systems

Recommendation Systems sind datengestützte Algorithmen, die den Anwendenden wertvolle Empfehlungen zu Gegenständen, Produkten oder Aktionen geben, die für sie von Interesse sind. In Kombination mit Predictive Maintenance können dies z.B. automatisierte Empfehlungen darüber sein, welcher Techniker sich am besten um den bevorstehenden Maschinenausfall kümmert oder welche Ersatzteile am besten zu verwenden sind. Aber auch außerhalb der Produktionsumgebung ist die Zahl der Anwendungsfälle für Recommendation Systems schier unendlich. Dazu gehören beispielsweise Empfehlungen zu ähnlichen Dokumenten, vergleichbaren Berechnungen oder Videos, die einem auch gefallen könnten. Der Vorteil dabei ist, dass Anwendende ihre Aufgaben schneller, nachvollziehbarer und mit hoher Sicherheit erledigen können, da die Entscheidungen datenbasiert sind.

Der XITASO Unterschied

XITASO verbindet High-End Software Engineering und Data Science. So erhalten unsere Kunden sowohl die Aufbereitung, Visualisierung und Analyse ihrer Daten als auch die technische Prüfung und Umsetzung ihrer individuellen Anwendungsfälle aus einer Hand.

Von der bloßen Übersicht über die eigenen Daten bis hin zur Automatisierung gehen wir Data-Science-Projekte auf agile Weise Schritt für Schritt an. Und das genau so weit, wie es für unsere Kunden sinnvoll ist.

Generierung von Nutzen mit jedem Level

Die XITASO Data Science Value Pyramid

Das Ziel von Data Science-Projekten ist nicht immer gleich den vollen Weg bis zur Automation zu gehen – echter Mehrwert lässt sich auch schon deutlich früher schaffen. Im Interview mit Nina Reitsam, Leiterin des Geschäftsfeldes für Industrie und Innovation der IHK Schwaben, erklären unsere XITASO Data Science-Experten Bernd Schächterle und Tobias Strobl, wie Sie den maximalen Nutzen aus Ihren Daten generieren und welche Rolle dabei das richtige Vorgehen spielt.

Sie interessieren sich für ein Projekt, eine Leistung oder haben eine sonstige Frage?

Ihr Ansprechpartner

Bernd Schächterle

Tel. +49 821 885882-58
bernd.schaechterle@xitaso.com