Ulrich Huggenberger spricht bei “Augsburg gründet!”

Augsburg, 18. November 2019 – Ulrich Huggenberger, Gründer und Geschäftsführer von XITASO, spricht bei “Augsburg gründet!” am 20. November 2019, dem Gründerevent in Augsburg-Schwaben.

“Augsburg gründet!” bietet der Augsburger Gründerszene, Start-ups, Jungunternehmern und Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik die Gelegenheit zum Netzwerken und Austausch mit erfahrenen Gründern. Der Wirtschaftsraum Augsburg als eine dynamische und spannende Region hat einiges an Erfolgsgeschichten aus interessanten Branchen zu bieten.

Ulrich Huggenberger zu Gast auf dem Podium

Ulrich Huggenberger nimmt an der Podiumsrunde “Fliegt sie oder fliegt sie nicht? Ideen auf dem Prüfstand” von 14:45 bis 15:45 Uhr im Saal Baramundi teil. Der Gründer von XITASO diskutiert auf dem Podium gemeinsam mit Anja Licht, Founder der Paulikocht GmbH, Fabian Frei, Co-Founder der Degree Clothing Gmbh und Tobias Seemiller, Accelerator- und Projektmanager vom Digitalen Zentrum Schwaben (DZ.S).

Als erfahrener Gründer und Experte für neue Formen von Unternehmensführung wie Agile Leadership und New Work bringt Ulrich Huggenberger hier sehr gerne seine Erfahrungen weiter.

“Augsburg gründet!” wird vom Digitalen Zentrum Schwaben, dem aitiRaum, der Stadt Augsburg, dem Landkreis Augsburg, dem Landkreis Aichach-Friedberg, dem UTG Umwelttechnologischen Gründerzentrum, der IHK Schwaben, der Handwerkskammer Schwaben, der Hochschule Augsburg und der Universität Augsburg veranstaltet.

“Augsburg gründet!” findet am 20.11.2019 von 13:30 Uhr bis 21:00 Uhr im Kongress am Park statt.
Mehr Informationen erhalten Sie hier.