Privacy by Design Workshop mit XITASO

Augsburg, 22. März 2019 – Am 05. April 2019 veranstaltet das Innovationslabor HSA_innolab der Hochschule Augsburg einen Workshop zum Thema Privacy by Design. Das Digitalisierungsunternehmen XITASO bereichert den Workshop mit Einblicken aus der Praxis.

Das Prinzip Privacy by Design hat in der digitalisierten Welt mittlerweile einen hohen Stellenwert und beschäftigt nicht nur Datenschutzexperten, sondern jeden, der sich mit Software- und insbesondere Webentwicklung befasst. Das Innovationslabor HSA_innolab der Hochschule Augsburg veranstaltet daher am 05. April 2019 gemeinsam mit dem Zentrum Digitalisierung.Bayern den Workshop “Privacy by Design in der Webentwicklung”. In gut fünf Stunden werden die gesellschaftliche und rechtliche Relevanz von Datenschutz und Privatsphäre und das Prinzip Privacy by Design in der Theorie beleuchtet.

Als Digitalisierungspartner und Softwareunternehmen im Industrie 4.0-Umfeld bereichert XITASO mit seiner Projekterfahrung den Workshop. Christof Baumgartner, Softwareentwickler und IT-Security-Experte bei XITASO, wird über seine Praxiserfahrungen mit Privacy by Design in Webanwendungen sprechen. Die Teilnehmer erfahren somit aus erster Hand, welche Technologien und Herangehensweisen sinnvoll sind, um Privacy by Design in der Webentwicklung umzusetzen.

Mehr Informationen zum Workshop und zur Anmeldung finden Sie hier.