Martin Huggenberger spricht über die digitale Transformation

Augsburg, 30. Oktober 2019 – Die “digitale Transformation innovativ gestalten” – Das ist das Motto einer Abendveranstaltung am 07. November 2019 im Augsburger Rathaus. Martin Huggenberger, Geschäftsführer und CFO von XITASO, nimmt dort an einer spannenden Podiumsdiskussion teil.

Die Abendveranstaltung “Digitale Transformation innovativ gestalten” findet im Rahmen des 9. Cross-Mentoring Augsburg am 07. November 2019 von 18:30 bis 20:30 Uhr im Augsburger Rathaus statt. Organisiert wird der Abend von Cross Consult, der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, der Gleichstellungsstelle und der Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg.

Nach einem Impulsvortrag von Roswitha Hochenrieder, Geschäftsführerin von LHM Services werden sich erfahrene Geschäftsführer, Unternehmensverantwortliche und Gründer über ihre Erfahrungen mit der Digitalisierung austauschen.

Martin Huggenberger spricht über die digitale Transformation

Martin Huggenberger, Geschäftsführer und CFO von XITASO, wird auf der Podiumsdiskussion über neue Arbeits- und Organisationsformen sprechen und seine Erfahrungen mit New Work weitergeben. Denn als Geschäftsführer in einem dynamisch und rasant wachsenden Unternehmen hat Huggenberger viel Expertise bei der digitalen Transformation von XITASO gesammelt.

Auf dem Podium diskutiert Martin Huggenberger gemeinsam mit Christopher Gogolin, Gründer und Geschäftsführer von Ocha Ocha, Linda Mayr, Geschäftsführerin und CoFounder von Planstack und Britta Schüler, Leitung IT-Koordination/Steuerung bei LHM Services. Moderiert wird die Diskussion von Simone Schönfeld von Cross Consult.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.