XITASO Mitarbeiter Richard Nordsieck präsentiert auf der ICINCO-Konferenz in Prag

Augsburg, 12. August 2019 – Richard Nordsieck stellte seine wissenschaftliche Arbeit im Rahmen des Forschungsprojekts „AIPE“ vor internationalem Publikum auf der 16. „International Conference on Informatics in Control, Automation and Robotics“ (ICINCO) in Prag vor.

Auf der ICINCO (International Conference on Informatics in Control, Automation and Robotics) kamen vom 29. bis 31. Juli Forscher, Ingenieure und Anwender zusammen, um sich gegenseitig über aktuelle Fragestellungen der Forschung auszutauschen. Vorgestellt wurde eine Vielzahl an Veröffentlichungen aus aller Welt zu den Themenbereichen Intelligente Steuerungssysteme und Optimierung, Robotik und Automatisierung, Signalverarbeitung, Sensoren, Systemmodellierung und -steuerung und Industrielle Informationstechnologie.

Auch XITASO Mitarbeiter Richard Nordsieck präsentierte den Besuchern der ICINCO als Redner seine Veröffentlichung mit dem Titel „Towards Automated Parameter Optimisation of Machinery by Persisting Expert Knowledge“.

In seiner Forschung befasst er sich zusammen mit dem AIPE-Team mit den Herausforderungen der Inbetriebnahme von Maschinen. Besonderes das richtige Einstellen der großen Anzahl an Parametern in Abhängigkeit von den Umwelteinflüssen stellt einen großen Zeit- und Kostenaufwand dar. Als Lösung wurde ein Konzept entwickelt, bei dem die Einstellungen der Parameter unter Einsatz von Methodiken der künstlichen Intelligenz automatisiert werden. Mit Hilfe der Qualitätsvorhersage soll es möglich gemacht werden, die Parametereinstellung zu optimieren und somit effektiv Kosten und Zeit bei der Inbetriebnahme von Fertigungssystemen einzusparen. Als Fallstudie hierfür dient das 3D-Fertigungsverfahren Fused Deposition Modelling (FDM).

Im Weiteren wird eine Kombination von wissensbasierter und lernender Systeme erforscht, um trotz der geringen Datenlage adäquate Vorhersagen treffen zu können. Zum Einsatz kommen dabei unter anderem Learning Classifier Systems, Entscheidungsbäume, Support Vector Machines und künstliche neuronale Netze.

Zum vollständigen Paper gelangen Sie hier.

Richard Nordsieck
Softwareentwickler

Der studierte Informatiker Richard Nordsieck kam 2017 zu XITASO und begann Anfang 2019 mit seiner Forschungstätigkeit. Zudem strebt er in Zusammenarbeit mit der Universität Augsburg eine Promotion an.