XITASO eröffnet Standort in Leipzig

Der High-End Software Engineering-Dienstleister XITASO trägt mit der Eröffnung seines neuen Standorts in Leipzig zum 01. Juli 2021 seinem starken Wachstum Rechnung.

Mit einer Steigerung auf 140 Mitarbeiter*innen seit der Gründung im Jahr 2011 gehört XITASO zu einem der am stärksten wachsenden IT-Unternehmen im bayerisch-schwäbischen Raum. Neben den bereits existierenden Standorten Augsburg und Ingolstadt ist die Eröffnung eines weiteren Standortes in der Mitte Deutschlands somit ein konsequenter nächster Schritt.

“Nicht nur die Stadt Leipzig, sondern die gesamte Region ist ein wichtiger IT-Standort in Mitteldeutschland und deshalb für uns als Dienstleister im High-End-Bereich von Software-Entwicklung und Digitalisierung höchst attraktiv,” erklärt Ulrich Huggenberger, Gründer und Geschäftsführer von XITASO, die Entscheidung für den neuen Standort. In einer der am stärksten wachsenden High-Tech-Regionen Deutschlands kann sich XITASO mit seiner ausgewiesenen Expertise in den Bereichen Industrie 4.0, Healthcare 4.0, Data Analytics und Künstliche Intelligenz bestmöglich einbringen und zum qualitativ hochwertigen Erfolg von anspruchsvollen Kunden- und Forschungsprojekten beitragen.

Ulrich Huggenberger
Gründer und Geschäftsführer

“Die zentrale Lage Leipzigs ermöglicht uns die direkte Nähe zu unseren Kunden aus dem mittel- und ostdeutschen Raum. Aber auch die hohen Digitalisierungspotenziale der dort vielfältig ansässigen Industriezweige haben uns von Leipzig überzeugt.”

“Die zentrale Lage Leipzigs ermöglicht uns die direkte Nähe zu unseren Kunden aus dem mittel- und ostdeutschen Raum. Aber auch die hohen Digitalisierungspotenziale der dort vielfältig ansässigen Industriezweige haben uns von Leipzig überzeugt.”

Ulrich Huggenberger
Gründer und Geschäftsführer

Forschungslandschaft als Standortvorteil

Die Dichte von Universitäten und Hochschulen im Großraum Leipzig-Halle ist ein weiterer großer Standortvorteil. Mit der Nähe zu Forschungs- und Bildungseinrichtungen herrschen optimale Bedingungen, um sich als Unternehmenspartner zum einen in Forschung und Entwicklung in der gesamten Region einbringen zu können. Gleichzeitig bietet XITASO hochqualifizierten IT-Expert*innen den Raum, sich in einem Unternehmen mit einem ausgeprägten agilen Mindset und Kompetenzen in Selbstorganisation und Teamführung bestmöglich entfalten zu können.

Neue Büroflächen im Herzen Leipzigs

XITASO hat in den zentral gelegenen Design Offices Leipzig Post hochmoderne Büroflächen angemietet und verfügt dort für die kommenden Jahre über genug Flexibilität, kontinuierliches Wachstum zu ermöglichen.

“Nach der Etablierung im bayerisch-schwäbischen Raum wird XITASO ab sofort in einer weiteren hochdynamischen Region technologisch spannende Digitalisierungsprojekte voranbringen,” äußert sich Ulrich Huggenberger. “Wir freuen uns, unser Unternehmenswachstum auch in der prosperierenden High Tech- und IT-Region Leipzig fortzusetzen.”