XITASO auf dem ACOD Kongress 2019

Augsburg/Magdeburg, 23. August 2019 – XITASO ist am 04. September 2019 auf dem ACOD Kongress 2019 zu Gast. XITASO ist nicht nur Sponsor der Veranstaltung, sondern bereichert das Kongressprogramm auch mit Erfahrungen aus der Praxis.

Der ACOD Kongress beschäftigt sich in diesem Jahr mit den Umbrüchen, Herausforderungen und Chancen in der Automobilbranche. Die aktuellen Fragen, die durch Digitalisierung, Flexibilisierung und Elektromobilität den Automotive-Bereich betreffen, werden auf dem ACOD Kongress besprochen. Zudem steht die Rolle des Menschen in der Automobilindustrie im Mittelpunkt.

Verantwortliche und Vertreter aus der Automobilbranche, der Zuliefererindustrie, Forschung und Entwicklung tauschen sich auf dem ACOD Kongress untereinander aus. Als Mitglied im Cluster IT Mitteldeutschland und Digitalisierungspartner mit ausgewiesener Expertise in den Bereichen Industrie 4.0, IoT, Cloud, Big Data, KI und Augmented Reality sponsert XITASO den ACOD Kongress 2019. Auf der begleitenden Fachausstellung ist XITASO mit einem Stand vertreten und wird dort seine Leistungen vorstellen. Außerdem wird XITASO im Workshop “Flexibilisierung der Produktion” seine Erfahrungen teilen.

Workshop “Schritt für Schritt zum digitalen Warenfluss”

Professor Dr. Frank Ortmeier, Geschäftsführer der XITASO Engineering GmbH, wird am Nachmittag des ACOD-Kongresses aus der Praxis als Digitalisierungspartner berichten und ab 15:25 Uhr die Schritte hin zum digitalen Warenfluss erläutern.

Der ACOD Kongress wird vom Automotive Cluster Ostdeutschland in Kooperation mit dem Cluster Informationstechnologie Mitteldeutschland veranstaltet und findet in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden statt.

Mehr Informationen zum ACOD Kongress finden Sie hier.