Verwaltungsschale einfach nutzbar machen

IoT & 5G

Die Herausforderung

Eclipse BaSyx setzt als Softwareplattform die zentralen Konzepte der Industrie 4.0 um und trägt damit maßgeblich zur Operationalisierung der vierten industriellen Revolution bei. Ein wichtiges Element der Industrie 4.0 ist eine durchgängige Vernetzung von Assets, die alle Ebenen der Fertigung umfasst. Die Verwaltungsschale wurde von der Plattform Industrie 4.0 entwickelt, um genau diese Herausforderung zu adressieren. Erfahrungen mit Nutzern haben das sehr große Potential von Eclipse BaSyx aufgezeigt, aber auch die Herausforderung, vor der Nutzer und insbesondere KMU bei der Integration einer Industrie 4.0 Middleware wie Eclipse BaSyx stehen, verdeutlicht. Eine erfolgreiche Integration von Eclipse BaSyx benötigt ein Fachwissen zu der Industrie 4.0, das in kleineren Unternehmen oft nicht in ausreichendem Maße verfügbar ist.

Wie wir helfen

Die Nachhaltigkeit und langfristige Verfügbarkeit der Eclipse BaSyx Open-Source Lösung soll durch die Etablierung eines Ökosystems gesichert werden. XITASO hat bereits mit unterschiedlichen Kunden aus verschiedenen Branchen, insbesondere aus dem Maschinen- und Anlagenbau, Beratungs- und Umsetzungsprojekt zum digitalen Zwilling und zur Verwaltungsschale durchgeführt. Dementsprechend kann XITASO auf ein umfangreiches Wissen zu den Bedürfnissen, Anforderungen und Hemmnissen bei potenziellen Anwendern zurückgreifen. Diese Erfahrung bringt XITASO in das Vorhaben ein und untersucht, wie sich die im Vorhaben betrachteten Anwendungsfälle im Zusammenspiel mit Eclipse BaSyx und einem darum entstehenden Ökosystem effizient umsetzen lassen.

Technologien

Verwaltungsschale Asset Administration Shell Eclipse BaSyX Mnestix OPC UA

Das Forschungsprojekt im Detail

Eclipse BaSyx als Middleware für die Industrie 4.0

Das Forschungsvorhaben BaSys4Transfer baut auf den Arbeiten und Ergebnissen der Förderprojekte BaSys 4.0, BaSys 4.2, BaSys überProd, und zahlreichen BaSys Satellitenprojekten auf. In diesen Projekten wurde und wird mit Eclipse BaSyx eine offene (Open-Source) Industrie 4.0 Middleware basierend auf der Verwaltungsschale (englisch: „Asset Administration Shells“ oder kurz „AAS“) entwickelt, die mittlerweile in verschiedenen Anwendungskontexten eingesetzt wird.

Eclipse BaSyx ist eng mit dem Konzept der Verwaltungsschalen verknüpft. Eine Verwaltungsschale ist eine digitale Repräsentation eines physischen oder virtuellen Assets in der Industrie, wie beispielsweise einer Maschine, eines Produkts oder eines Prozesses. Eclipse BaSyx bietet Werkzeuge und Frameworks zur Erstellung, Verwaltung und Pflege von Verwaltungsschalen.

Diese digitalen Repräsentationen enthalten umfassende Informationen über das Asset, einschließlich seiner Eigenschaften, Zustände, Schnittstellen, und Beziehungen zu anderen Assets. Ein Kernaspekt von Verwaltungsschalen ist die Interoperabilität. Durch die Implementierung der Spezifikation der Verwaltungsschale, fördert Eclipse BaSyX die Einhaltung von Standards und die Interoperabilität von Verwaltungsschalen. Dies ist entscheidend, um sicherzustellen, dass digitale Repräsentationen unabhängig von Hersteller und Anwendung miteinander kommunizieren können.

Kick-off mit dem Projektteam ©Fraunhofer IESE

Zusammengefasst ermöglicht Eclipse BaSyx die Erstellung, Verwaltung und Interaktion von Verwaltungsschalen, was in der Industrie 4.0 eine wichtige Rolle spielt, um die Vernetzung von Assets und die Realisierung von Smart-Factory-Konzepten zu unterstützen.

Mnestix als Teil des Ökosystems

Mit Mnestix hat XITASO einen Baustein im Ökosystem von Eclipse BaSyX, um Verwaltungsschalen einfacher zu erstellen, zu verwalten und deren Informationen an Endgeräte oder via Schnittstellen bereitzustellen. Und das standardkonform mithilfe fertiger Vorlagen für die Submodelle, die einfach angepasst werden können. Der Mnestix Viewer dient zur Darstellung der in den Verwaltungsschalen abgespeicherten Informationen auf Endgeräten oder stellt die Daten über Schnittstellen anderen Systemen zur Verfügung. Durch den Mnestix Template Builder können Vorlagen für die automatisierte und effiziente Erstellung großer Mengen von Verwaltungsschalen erzeugt werden. Die Vorlagen entsprechen den standardisierten Teilmodelle („Submodelle“) für typische Anwendungen wie z.B. das Digitale Typenschild. Durch die Annotation der Vorlagen können individuelle Datenstrukturen für die automatisierte Erzeugung und Aktualisierung von Verwaltungsschalen und Teilmodellen verwendet werden.

Projektbeteiligte und Förderung

Projektpartner

Projektförderer

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Förderprogramm

IT-Systeme

Projektträger

DLR Projektträger

Interesse bei unseren Forschungsprojekten mitzuhelfen?

Mit Forschungs- und Innovationsprojekten erkunden wir das Potenzial der Technologien von morgen. Dafür suchen wir stets engagierte Kolleg*innen, die mit uns den XITASO Weg weitergehen und mitgestalten möchten.

Weitere Projekte

Sie interessieren sich für ein Projekt, eine Leistung oder haben eine sonstige Frage?

Dr. Alwin Hoffmann

Tel. +49 821 885882-231
alwin.hoffmann@xitaso.com