Das war der XITASO Mobile Day 2015

Am 7.11.2015 lud Christian Höfle zum ersten XITASO Mobile Day in die Büroräume der XITASO ein. Ziel war es die Community und den Austausch im Bereich Mobile in Augsburg zu stärken.

Die Einladung richtete sich sowohl an Personen, die im Bereich Mobile Apps bereits Erfahrung gesammelt, als auch an Interessierte, die sich weiterbilden und ihr Wissen vertiefen wollten.

Der Tag startete um kurz nach 9:00 Uhr mit einer kurzen und herzlichen Begrüßung durch Ulrich Huggenberger, Geschäftsführer und Gründer der XITASO. Insgesamt hatten sich 36 Teilnehmer in der neu gestalteten Küche der XITASO GmbH eingefunden.

Danach folgte der erste Vortrag:

Christian Höfle, XITASO

Als Teamleiter des Bereichs Mobile Apps bei XITASO nutzte Chris seine langjährige Expertise, um einen Einstieg in das Thema der mobilen Entwicklung zu geben. Das Hautpziel lag darin alle Teilnehmer auf einen gemeinsamen Nenner bezüglich Begrifflichkeiten und Trends, die die mobile Welt bewegen, zu bringen.

Der Vortrag kann hier heruntergeladen werden:

In­tro­duc­tion and Over­view on Today’s Mo­bi­le De­ve­lop­ment (Chris­ti­an Höfle, XITASO)

Diese einleitenden Worte gaben ersten Gesprächsstoff für die Teilnehmer. Bei Brezen und Kaffee wurde das Eis gebrochen und die ersten anregenden Diskussionen geführt. Nach der halbstündigen Pause ging es mit dem zweiten Vortrag weiter:

Michael Jaser, peerigon

Michael ist Gründer und Entwickler bei peerigon. Basierend auf seinen tiefgehenden Erfahrungen im Bereich Mobile und Web legte er dar, warum native Apps seiner Meinung nach veraltet sind. Anhand von vielen anschaulichen Beispielen und Ansätzen, zeigte er auf, wie die Zukunft im mobilen Bereich aussehen könnte.

Der Vortrag kann hier heruntergeladen werden:

Na­ti­ve Apps are Depre­ca­ted – The State of Mo­bi­le Web (Mi­cha­el Jaser, pee­ri­gon)

Danach war es Zeit für das Mittagessen. Die Teilnehmer wurden mit Pizza und Hot Dogs ausreichend versorgt. Gestärkt und motiviert ging es nach der einstündigen Mittagspause in die nächste Vortragsrunde:

Michael Probst, Zühlke Engineering

Michael ist seit einigen Jahren Softwareentwickler bei Zühlke Engineering. Dort ist er hauptsächlich für die Entwicklung von mobilen Apps mit Xamarin zuständig. Deshalb lag Michaels Anliegen darin, den Teilnehmern die Welt von Xamarin näher zu bringen und die Vorteile gegenüber nativer Entwicklung aufzuzeigen.

Titel des Vortrags: Cross Plat­form Apps with Xama­rin in C# (Mi­cha­el Probst, Zühl­ke En­gi­nee­ring)

Wiederum folgte eine 30-minütige Pause, die genügend Zeit ließ über das Gesagte zu diskutieren. Nach dieser letzten Stärkung stand der letzte Vortrag auf der Tagesordnung.

XITASO Mobile Day 2015