XITASO auf Tour im Silicon Valley

Augsburg, 30. Januar 2018 – XITASO Gründer und Geschäftsführer Ulrich Huggenberger hat im Januar in den Vereinigten Staaten zwei Wochen lang die neuesten Technologietrends und Innovationen begutachtet. Vom 9. bis zum 12. Januar 2018 war Huggenberger auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas und anschließend eine Woche im Silicon Valley zu Gast.

Die CES in Las Vegas ist eine der wichtigsten Technologiemessen der Welt und stellt nicht nur die neuesten Entwicklungen in der Unterhaltungselektronik vor, sondern zeigt auch Trends und Innovationen, die in der Zukunft relevant werden. 2018 waren dies vor allem Entwicklungen aus den Bereichen Artificial Intelligence, Virtual und Augmented Reality, Smart-Homes oder Robotik, ein großes Thema waren aber auch die Einsatzmöglichkeiten der Blockchain.

“Künstliche Intelligenz ist nach wie vor eines der größten Themen, die die Technikwelt beschäftigen,” beschreibt Huggenberger seine Eindrücke von der CES, “dieses Jahr standen zusätzlich besonders die Möglichkeiten von Blockchain und Kryptowährungen im Fokus.” Gleichzeitig rücken die unterschiedlichen innovativen Themen, beispielsweise Autonomes Fahren, Mixed Reality, Smart-Homes oder Smart-Cities immer näher zusammen. “Auf der CES hat man gesehen, dass sich die Technologietrends der vergangenen Jahre immer stärker vernetzen, dass sich die einzelnen Puzzleteile Stück für Stück zu einem generischen Ganzen zusammensetzen,” so Huggenberger.

Im direkten Anschluss an seinen Besuch auf der CES hat der Geschäftsführer von XITASO eine einwöchige Inspirations-Tour durch das Silicon Valley unternommen. Stationen der Tour waren namhafte Technologie- und Digitalisierungsunternehmen, führende Universitäten und Colleges und Startups. Besucht wurden etwa die Hauptsitze der Giganten der Techszene wie der Apple Park, der Facebook Campus, Googleplex oder Mozilla. Workshops und Meet-Ups bei Startups, Innovationsagenturen, Universitäten, Colleges und Think Tanks haben das Programm abgerundet.

“Den Spirit und das Mindset des Silicon Valley mitzubekommen, war eine einmalige Erfahrung,” so Huggenberger nach seiner Reise, “die Begegnungen mit beeindruckenden Persönlichkeiten, von Weltmarktführern ebenso wie Startups, waren unglaublich inspirierend.” Einige dieser Inspirationen und Innovationen werden in Zukunft auch die Arbeit von XITASO beeinflussen, ist sich Huggenberger sicher.