Methoden

Methoden

AGILE ENTWICKLUNG NACH SCRUM

Bei XITASO entwickeln wir Software nach der agilen Entwicklungsmethode Scrum.

Das englische Wort Scrum bedeutet Gedränge. Es spielt darauf an, dass sich die verschiedenen Personen, die an einem Projekt beteiligt sind, in definierten Abstimmungsrunden treffen, wo ein sehr enger Austausch stattfindet.

Scrum benutzt eine empirische, iterative und inkrementelle Herangehensweise. Dadurch gewährleisten wir, dass unsere Auftraggeber genau das bekommen, was sie auch brauchen. Durch schnellstmögliche Anpassung der Features und Funktionen erreichen wir ein Höchstmaß an Risikokontrolle.

Die drei Pfeiler von Scrum: absolute Offenheit, standardisierte Überprüfung und schnellstmögliche Anpassung der Vorgehensweisen.

In relativ kurzen Entwicklungsphasen („Sprints“) wird jeweils eine neue Version geschaffen. Wichtig dabei: jede Version ist lauffähig und damit potentiell auslieferbar.

Unsere Softwareentwickler sind die Experten! Niemand weiß besser, was im Detail zu tun ist – deshalb organisieren sie sich selbstständig. Das macht kostenintensive Hierarchien im Projektmanagement überflüssig!

Der sogenannte Product Owner ist Ansprechpartner für den Kunden – er kennt die Vision des fertigen Produkts. Im Hinblick auf das große Ziel definiert und priorisiert er die einzelnen Teilaufgaben.

Einer unserer zertifizierten Scrum Master coacht das Entwicklerteam und achtet darauf, dass die Prozessabläufe eingehalten werden.

AGILES PROJEKTMANAGEMENT NACH SCRUM