AR/VR

AR/VR

AUF DEM WEG ZUR KÜNSTLICHEN ASSISTENZ

Das Zusammenspiel aus moderner Netzwerktechnologie und Mobilgeräten mit großem Display und hoher Rechenleistung hat es in den vergangenen Jahren ermöglicht, Informationen und Daten orts- und zeitunabhängig auszutauschen. Allerdings waren dazu bis vor kurzem immer explizite Aktionen des Nutzers notwendig, um mit den jeweiligen Geräten zu interagieren.
Mit der Entwicklung kleinerer Smart Gadgets wie Fitness-Trackern, Smart Watches oder ähnlichen Geräten wurde eine neue Stufe der Assistenz erreicht. Diese Geräte können – im Gegensatz zu normalen Smartphones – den Kontext des Nutzers erfassen und auf diesen reagieren, auch ohne dass eine explizite Aktion des Bedieners notwendig ist.
Mittlerweile beginnt sich eine neue Stufe der Assistenztechnologie zu etablieren, die sich unter den Begriffen Augmented Reality, Virtual Reality oder Mixed Reality (AR, VR, MR) subsumieren lässt: So ermöglichen etwa intelligente Datenbrillen, sogenannte Smart Glasses, Informationen pervasiv darzustellen – also ohne einen aktiven Beitrag der Nutzer. Smarte Brillen sind in der Regel mit Sensoren und Kameras ausgestattet, die permanent der Blickrichtung des Nutzers folgen. Dadurch können die Aufmerksamkeit des Nutzers und damit dessen Interesse und Handlungskontext automatisch erfasst werden. Somit können dem Nutzer situationsadaptiv Informationen dargestellt werden. Damit werden vollkommen neue Anwendungsszenarien realisierbar.

AR- UND VR-ANWENDUNGEN IN DER PRAXIS

Nach den technologischen Durchbrüchen auf der Hardware-Seite und Entwicklungen wie etwa der Microsoft HoloLens oder Google Glass entstehen derzeit in rasanter Geschwindigkeit neue Anwendungsfelder, innovative Applikationen und Geschäftsmodelle. Neben einer neuen Generation von Unterhaltungsmedien zählen dazu Anwendungen wie die Visualisierung von Maschinendaten im Live-Betrieb oder werkzeuggestützte Supportfunktionen bei Wartung, Reparatur und Instandhaltung (Maintenance, Repair, Overhaul, kurz: MRO). Möglich ist außerdem kollaborative 3D-Planung im planerischen Umfeld (z.B. bei der Planung von Küchen, Fabriklinien oder Innenausstattung), aber auch personalisiertes Marketing auf Basis von Augmented-Reality-Technologie (z.B. virtuell dargestellte, kunden-adaptive Sonderangebote im Einzelhandel).
XITASO hat diese Trends bereits früh erkannt. Wir verfügen über die Expertise, derartige Anwendungen schnell, professionell und zuverlässig umzusetzen. Wir bieten ein Kompetenzportfolio, das von innovativen User Experience-Lösungen über aktuelle mobile Technologien, Datenbrillen und AR/VR bis hin zum Anschluss an Back-Office- und Cloud-Systeme reicht.

MIT AR- UND VR-TECHNOLOGIEN IN DIE ZUKUNFT

Pervasive Assistenzsysteme könnten in Zukunft Hinweise, Wegweiser, Warnschilder oder auch Werbetafeln komplett überflüssig machen. Diese Vision ist näher als man denkt. Bereits heute erlaubt es beispielsweise die HoloLens von Microsoft, virtuelle Türschilder mit variablem Inhalt fest an einem bestimmten Ort zu verankern. Videokonferenzen könnten in Zukunft mithilfe von im Raum integrierten Sensoren zur echtzeitfähigen 3D-Raumerfassung durch holographische 3D-Avatare abgebildet werden. Auch dies ist bereits heute möglich – wenn auch nicht in fotorealistischer Form.
Intelligente Brillen werden voraussichtlich auch eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von künstlichen persönlichen Assistenzen spielen. Wie der Personal Digital Assistant uns seit fast 20 Jahren erlaubt, persönliche Informationen mit uns zu tragen, wird diese neue Generation von Systemen in der Lage sein, uns selbständig im Alltag zu unterstützen und einfache Routineaufgaben autark zu übernehmen. XITASO beteiligt sich an diversen Forschungsprojekten in diesem Bereich und pflegt enge Kooperationen mit Universitäten und Hochschulen, um die neuesten Technologien und Anwendungsfelder zu untersuchen. Damit unterstützt XITASO, die Visionen von datenschutzkonformen und mensch-zentrierten AR- und VR-Anwendungen in die Realität umzusetzen.

UNSER FOKUS

  • Experten für modernste VR-, AR- und MR-Brillen
  • Innovative User Experience- und Interaction Design-Lösungen
  • Bedarfsgerechte Wahl der Endgeräte
  • Ausgewiesene Kompetenz in mobiler App-Entwicklung
  • AR-basierte Wartung, Reparatur und Instandhaltung
  • MR-unterstütztes Marketing und Kundenbindung
  • Kollaborative 3D-Planung
  • Datenschutzkonforme Lösungen
  • Professionelle Anbindung an vorhandene IT-Systeme
  • Innovationsberatung, z.B. Erschließung neuer Marktzugänge mit AR

KONTAKT AUFNEHMEN

  • Sie benötigen mehr Informationen?
  • Sie wollen mit uns ein komplexes, anspruchsvolles Projekt realisieren?
  • Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage.
  • Per E-Mail kontaktieren
DEINE KURZBEWERBUNG

Ein erstes Kennenlernen ist ganz nah. Schicke uns Deine Kontaktdaten und Deinen Lebenslauf und wir finden schnell heraus, ob wir zusammenpassen.

Vorname *
Nachname *
E-Mail-Adresse *
Gewünschte Berufsrichtung *
Link zum XING- oder LinkedIn- Profil
Lebenslauf als PDF-Datei

* Bei diesen Feldern handelt es sich um Pflichtfelder

Durch Betätigen des Buttons "Abschicken" werden die in das obige Formular eingetragenen Daten zum Zwecke der Personalplanung und der Begründung von Arbeitsverhältnissen erhoben und verarbeitet. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und nur im Rahmen der Angaben in den Datenschutzhinweisen verarbeitet.

X
   JETZT BEWERBEN   

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen